5. Unterländer SPORTHUND-Cup

 

Der Unterländer Sporthund-Cup hat sich in seinem fünften Jahr des Bestehens als feste Größe für Hundesportfreunde in der Region etabliert. Das freut uns sehr!

Auch im Jahr 2017 versprechen wir Euch wieder:
Es wird ein tolles Fest!

Ausgetragen wird der  Sporthund- Cup dieses Jahr beim VdH Leutenbach.

Bei dem Pokalkampf könnt Ihr Euch in Teams in Unterordnung und Schutzdienst von IPO1- IPO3 messen.

Der Sporthund-Cup ist ein Teamwettbewerb, aber auch eine Einzelperson kann ein „TEAM“ bilden.
Der Verein kann so viele Hundeführer in seinem Team melden wie er möchte.
Jeder Teilnehmer kann seinen Hund ausschließlich in der Abteilung B vorführen, ausschließlich in der Abteilung C vorführen oder beide Abteilungen vorführen.

Jeder Verein/ jede Startgemeinschaft kann beliebig viele Abteilungen melden. Die besten Ergebnisse der jeweiligen Abteilung fließen in das TEAM-Ergebnis des Vereines/ der Startgemeinschaft ein.
Somit sind pro Verein /Startgemeinschaft max. 200 Punkte (Abteilung B = 100 Punkte und Abteilung C = 100 Punkte) möglich.

Das Besondere ist, dass es auch einen Cup für Begleithunde gibt. Ihr möchtet Eure Hunde in der BH vorführen? Meldet Euch an.

Den Siegern winken auch in diesem Jahr wieder attraktive Preise.

Aber auch wenn es nicht der Sieg sein sollte, lohnt sich die Teilnahme 😉

Alle wichtigen Informationen zu dieser tollen Veranstaltung findet Ihr auf www.sporthund-cup.de